Antitranspirante im Vergleich

Vergleich verschiedener Antitranspirante – Unterschiede und Anwendungstests

Jetzt!
Antitranspirant
kostenlos
testen

Vergleich verschiedener Antitranspirante

Antitranspirante werden seit über 100 Jahren weltweit erfolgreich gegen übermäßiges Schwitzen eingesetzt. Dies betrifft längst nicht nur die antitranspirant-typische Anwendung gegen Achselschweiß (verschwitzte Achseln betreffen weitaus mehr Menschen als z. B. Schweißhände). Auch an sensibleren Körperregionen wie zum Beispiel bei Schwitzen am Kopf oder gegen Schwitzen in der Leistengegend können Antitranspirante ihre Vorteile ausspielen. Hochdosierte Antitranspirante können verschwitzte Hände oder Schweißfüße trockenlegen.

Doch was macht ein gutes Antitranspirant eigentlich aus, wo liegen die Unterschiede in der Ausrichtung auf bestimmte Körperregionen und was darf ein hochwertiges Antitranspirant eigentlich kosten? „Antitranspirante im Vergleich“ will hierauf einfache Antworten geben und Ihnen die Unterschiede zwischen diesen Power-Deos aufzeigen. Nicht alles, was günstig ist, ist auch preiswert und nicht jede Wirkstoff-Dosierung eignet sich für alle Körperregionen. Gravierende Unterschiede stellen sich ebenfalls heraus, wenn man die Inhaltsstoffe industriell hergestellter Antitranspirante unter die Lupe nimmt und die einzelnen Rezepturen miteinander vergleicht.

Abschließend vergleichen wir noch die Unterschiede zwischen einem selbst angemischten Apotheken-Antitranspirant und einem industriell hergestellten Antitranspirant.

Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis macht diese Webseite Gebrauch von Cookies.